"" EmelysBlog

Montag, 24. Juli 2017

Unboxing Brigitte Box




Juhuu es ist mal wieder soweit und mich erreichte die neue Ausgabe der Brigitte Box! Dieses mal hat die Box ein grün-gelbes Design. Die Brigitte Box erscheint alle 2 Monate und enthält Produkte aus den Bereichen Beauty, Food und Lifestyle. Auch immer enthalten ist eine Brigitte Zeitschrift. Jede Brigitte Box hat einen Gesamt Wert von über 100€.


Hier habe ich ein Foto für euch gemacht auf dem ihr einen Einblick in die aktuelle Box bekommt. Im weiteren Verlauf meines Blogposts, möchte ich euch noch die einzelnen Produkte vorstellen. Dieses mal kannte ich die meisten Artikel noch gar nicht und konnte viele neue Sachen austesten.





Das erste Produkt ist ein Wimpernserum von La mer. Es soll die Wimpern verdichten und somit für einen schöneren Wimpernkranz sorgen. Preislich liegt dieses Produkt bei 39.00€. Ich habe vor ein paar Jahren schonmal ein Wimpernserum verwendet und finde die Anwendung auch echt einfach.





Die nächsten beiden Produkte sind Gesichtsmasken. Beide sind von der Marke 7th Heaven. Die eine Maske ist eine Black Seaweed Peel-off Maske und diese liegt preislich bei 1,49€.
Die andere ist eine Kohlemaske und kostet ebenfalls 1.49€. Von diesen Masken habe ich bisher nur gutes gehört und die Kohle Maske habe ich auch bereits aufgebraucht. Daumen hoch für eine Baby weiche Haut.




Dann gab es ein Parfum von Viva Tosca. Das Design gefällt mir wirklich gut und es riecht sehr frisch. Preislich liegt der Duft bei 34,95€.










Bei dem nächsten Produkt handelt es sich um eine pflegende Fußcreme. Ich finde es gerade jetzt im Sommer wichtig dass man schöne Füße hat. Ich hasse Füße :D deshalb find ich es umso wichtiger dass diese schön und gepflegt aussehen. Sie hilft gegen Hornhaut und spendet Feuchtigkeit. Preis 19,99€.






Das sogenannte "BONBON" dieses mal war ein Getränk. Es ist von der Marke Vöslauer und es handelt sich um einen Balance Juicy. Frei von Farb- und Konservierungsstoffen und zu 100% vegan. Preis 0,30€. Probiert habe ich diesen noch nicht. Aber hatte schon öfters Getränke dieser Marke. :)





Wie jedes Mal war noch eine Brigitte Zeitschrift im Wert von 3,80€ dabei.





Bei dem folgenden Produkt handelt es sich um etwas für die Haare. Gerade jetzt im Sommer benötigen meine Haare immer viel Pflege. Das Vitamino Color A.OX 10 in 1 von Loreal pflegt und ist die Lösung für 10 Haarbedürfnissen in einem Schritt. Dieses Produkt hat mich sehr überzeugt und ich will es unbedingt nach kaufen. Ich hoffe ich werde in der Drogerie fündig. Preis: 23,50€ aber Mädels das ist es absolut wert!! Daumen hoch!






Nun zum letzten Produkt. Es ist ein Aroma Duschgel mit einem feuchtigkeitsspendenden Bambusextrakt. Gibt viel Energie und hinterlässt ein angenehm frisches Körpergefühl. Ich liebe es besonders nach einem anstrengenden Workout zu verwenden. Es duftet nach White peach und Coriander! Preis : 4,70€.






Zusammenfassend möchte ich ein kurzes Fazit zur Box da lassen. Es waren wirklich tolle Produkte dabei und es gab keine Enttäuschung oder ähnliches. Zum Gegenteil, ich habe neue Lieblingsprodukte gefunden wie zum Beispiel das Produkt für die Haare von Loreal und die Gesichtsmasken haben mich auch überzeugt. Falls ihr auch eine Box abonniert habt, würde ich mich über einen kleinen Bericht freuen und bin gespannt was für Produkte ihr so in euren Boxen habt. Es ist meine zweite Brigitte Box. Den Bericht zu meiner ersten findet ihr ebenso hier auf meinem Blog. :)







Bis bald,

XOXO EMELY









Donnerstag, 13. Juli 2017

Belgravia - Julian Fellows


Titel: Belgravia
Autor: Julian Fellows
Verlag: C.Bertelsmann
Format: Gebundenes Buch, gibt es aber auch als E-Book oder Hörbuch
ISBN: 978-3-570-10324-1
Erschienen: 2016
Preis: 19,99 €
Seiten: 447
(Bald auch als Taschenbuch erhältlich)





Für mich als Preppy Girl und Liebhaberin der Klassik war dieses Buch natürlich ein Muss. Ich habe es schon öfter bei Freundinnen gesehen und bin auch schon auf Instagram drüber gestolpert. Ich wollte aber keine Rezensionen bzw. Zusammenfassungen lesen, sondern mir einfach selbst meine Meinung drüber bilden. So bestellte ich mir mein eigenes Exemplar und konnte es kaum erwarten bis der Postmann es mir lieferte.

Der Autor bereits bekannt von Downton Abbey.

Klapptext:
London, 1841. James Trenchard ist ein ehrgeiziger Mann, der mit seinem Baugewerbe einen gewissen Wohlstanderarbeitet hat. Vor 25 Jahren starb seine Tochter im Kindbett. Ihr Sohn Charles, Spross seiner heimlichen Liaison mit einem Mann aus dem Hochadel, wurde in die Obhut eines Geistlichen gegeben und seine Herkunft vertuscht. Jetzt droht das Familiengeheimnis enthüllt zu werden. Einzig die beiden Großmütter Anne Trenchard und Lady Brockhurst können den Enkelsohn vor üblen Machenschaften bewahren. Trotz des unterschiedlichen gesellschaftlichen Standes müssen sie gemeinsam für den Enkel einstehen. Können sie das Geheimnis um Charles´ Herkunft lüften und alles zum Guten wenden? Und wird er die Frau heiraten können, die er liebt, obwohl sie einem anderen versprochen ist?

Der Autor:
Julian Fellowes wurde 1949 in Ägypten geboren. Aufgewachsen ist er in England. Er ist Schauspieler und preisgekrönter Autor von Romanen, Drehbüchern und Theaterstücken. Der heutige Adlige Julian Alexander Kitchener-Fellowes, Baron Fellowes of West Stafford, lebt mit seiner Frau Emma im Südwesten der englischen Grafschaft Dorset.

Meine Meinung zum Buch:
Mir gefällt die Aufmachung des Buches wirklich sehr gut. Das Cover hat mich sehr angesprochen und mir gefallen die kleinen Details auf dem Bild. Auch die Farbgestaltung und die Schrift sowie Schriftgröße finde ich gut und mit Bedacht gewählt.
Ich finde auch dass der Klapptext interessant klingt und mir hat die Geschichte auch gut gefallen.
Was mir auch wirklich gut gefallen hat, war die Thematik. Der Autor konnte einen sehr übersichtlichen und interessanten Einblick geben. Es wurde viel Wissen übermittelt. So wurden Themen wie das historische England aufgegriffen aber auch die Gesellschaft.
Dennoch fiel es mir schwer es zu lesen. Ich habe irgendwie keinen richtigen Zugang in das Buch bekommen. Das Buch ist wirklich sehr detailliert geschrieben und es ist definitiv kein Buch für Anfänger. Da es auch etwas kompliziert geschrieben ist. Deshalb sollte man sich für dieses Buch Zeit nehmen und lieber mal etwas zweimal durchlesen, damit man sich die ganzen Details besser vor Augen halten kann. An sich hat mir die Geschichte aber trotzdem gefallen.

Dieses Buch empfehle ich wirklichen Leseratten, die sich für "England im 19 Jahrhundert" interessieren. Außerdem sollte man sich für die Thematik "Familiengeheimnisse" interessieren. Es ist kein leichter Roman aber schön geschrieben!





Hier gelangt ihr zum Buch:







XOXO EMELY





Dieses Buch habe ich als Rezensions Exemplar von der Verlagsgruppe Random House zur Verfügung gestellt bekommen. Dies beeinflusst aber keines Wegs meine Meinung zum Produkt.


Montag, 3. Juli 2017

Glatte Haare mit Aukey - Kealive




Glatte Haare durch Haare bürsten? Kann das so einfach sein? genau das habe ich heute für euch getestet.
Ich habe jetzt schon oft von verschiedenen Glätteisen gehört und auch schon einige getestet. Allerdings immer nur diese ganz normalen Eisen. Als ich vor ein paar Wochen durch Amazon stöberte, stieß ich auf eine Bürste, welche man erhitzen kann und damit dann die Haare bürstet und sie glatt bekommt. Nunja ich habe glatte Haare, deshalb greife ich nicht oft darauf zurück. Aber gerade jetzt im Sommer lasse ich meine Haare sehr oft Luft trocknen und dann bekomm ich schon ordentliche Locken. Wenn ich dann am Abend noch etwas mit Freunden unternehme möchte ich oft glatte Haare haben. Aber dieses ewige glätten nervt schon ein wenig.
Deshalb wollte ich euch heute mal meine Meinung zu der Kealive Glätteisen Bürste mit  Temperatursteuerung erzählen.
Kurz zum Preis, ich habe für die Glättbürste 20,99€ mit meinem Amazon Prime Konto gezahlt. Finde ich völlig gerecht für ein Glätteisen. Die meisten sind ja 5 mal so teuer. Der Versand ging blitzschnell und die Bestellung war unproblematisch. Es hat alles gut geklappt.



Also die Bürste funktioniert elektrisch und wird sehr schnell heiß. Sie hat die Farbe pink und sieht echt schön aus. Das Design spricht mich wirklich an. Cool fand ich auch die sogenannten Massage Noppen die die Bürste besitzt.
Mit der Bürste funktioniert es tatsächlich gleichzeitig Haare zu kämmen und zu glätten. Die Noppen an der Bürste sollen die Kopfhaut effektiv entspannen und die Müdigkeit entlasten.  Das Material soll auch schonend für die Haare sein, was für mich sehr wichtig ist. Es gibt 11 Hitze Stufen, welche sich auch wirklich leicht bedienen lassen.


Also das glätten hat funktioniert, ich bin mir aber unschlüssig ob dieses Produkt auch für Leute mit sehr starken Locken geeignet ist. Wenn man leichte Wellen oder Locken hat, ist das Produkt klasse. Die Haare sehen auch gepflegt und ordentlich danach aus. Einziger Minuspunkt, meine Haare haben sich öfter mal in der Bürste verhängt. Das kann aber auch an meiner Haar Struktur liegen. Ich habe extrem dünnes und feines Haar.





Schlussendlich ist zu sagen, dass das Produkt nicht schlecht ist. Ich konnte einen Glätte- Effekt und einen schönen Glanz an meinen Haaren feststellen. Allerdings glättet es nicht so stark wie herkömmliche Glätteisen. Ich finde das Produkt dennoch gut, und empfehle es denjenigen von euch, die nicht so viel Geld in Haarprodukte/Glätteisen investieren möchten. Jede Haarstruktur ist anders, deshalb kann ich gar nicht genau beurteilen wie gut es funktioniert. Die Temperatur stieg schnell an und auch die Aufmachen des Produktes hat mir gefallen.
Falls ihr Interesse habt, könnt ihr das Produkt bei Amazon unter diesem Link hier finden : Kealive Glätt Bürste pink



Habt es fein meine Lieben!
XOXO EMELY

H2O Cadeavera Produkte

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich wieder einen Blogpost zum Thema Beauty für euch. Und zwar möchte ich euch Teil 2 meines Müller Hauls nicht vorenthalten. Ich habe euch ja bereits die Sonnenprodukte gezeigt, welche ich mir bei Müller geholt habe. Heute geht es um Kosmetik fürs Gesicht. Dazu aber eine kurze Info. Ich war vor kurzer Zeit auf der Beauty Messe. Dort habe ich Kontakt mit einer Dermatologin aufgenommen, da ich immer mal wieder unreine Haut habe. Diese Dermatologin, hat sich dann meine Haut angeschaut und so eine Untersuchung durchgeführt. Und Sie konnte mir genau sagen, welchen Hauttyp ich habe. Und ich war wirklich überrascht! Ich war mir darüber nie wirklich bewusst und habe oft nicht die richtigen Produkte verwendet. Und zwar neige ich zu fettiger Haut. Das Problem welches ich die ganze Zeit hatte war, dass ich Produkte speziell gegen fettige Haut verwendet habe, die quasi Feuchtigkeit entgegenwirken und meine Haut eher austrocknen. Das führte dann dazu dass meine Haut mehr Talg produzierte. Was meine Haut aber braucht um weniger Talg zu produzieren, ist einzig und allein MEHR FEUCHTIGKEIT. Deshalb habe ich mir jetzt einige Produkte welche Feuchtigkeit spenden gekauft. Und diese werde ich euch nach und nach immer mal wieder zeigen. Ich selbst bin mir nämlich auch noch gar nicht sicher bei welchem Produkt ich letztendlich bleibe. Jedoch kann ich so viel schonmal sagen: Feuchtigkeit war das Stichwort und meiner Haut geht es wirklich schon deutlich besser. Ich bin so froh dass ich solch einen tollen Austausch mit der Dermatologin machen konnte. 

Jetzt aber zu meinem Müller Haul. Ich habe mir ein Päckchen welches speziell für Feuchtigkeitsarme Haut geeignet ist, in der Drogerie gekauft. Der Preis war echt super. Wie bereits erwähnt möchte ich demnächst noch andere Produkte zeigen welche auch für meinen Hauttyp geeignet sind. Das ist ziemlich interessant, da von High End Cosmetics bis Drogerieprodukte alles dabei ist.

Die Produkte von Müller sind von der Marke Cadeavera und eignen sich vorallem für junge Haut ab 20. In dem Päckchen waren folgende drei Produkte enthalten:
 "Hydra Make-Up Fixierspray" (es ist aber einer limited Edition)
"H2O Express Tuchmaske"
und "7 Tage H2O Express-Intense Ampullenkur"





So nun möchte ich euch noch kurz die einzelnen Produkte zeigen und vorstellen.



 Produkt Nr.1 (welches mich auch wirklich sehr überzeugt hat), ist ein Make-Up Fixier Spray. Es ist für den Sommer wirklich perfekt. Man sprüht es einfach über das Gesicht und es erfrischt die Haut sofort. Außerdem hält euer Make Up so den Tag besser durch. Die Anwendung ist kinderleicht. Man schüttelt das Fläschchen und sprüht es mit einem Abstand von ca. 20-30 cm auf das Gesicht. Es enthält Wirkstoffe wie Grüner Tee und Granatapfel. Diese feuchten die Haut durch und erfrischen angenehm. Außerdem enthält das Spray Hyaluronsäure. Diese polstert die Haut von innen auf und bindet die Feuchtigkeit. Das Niacin welches in dem Spray enthalten ist, sorgt für ein besseres Hautbild und stärkt unsere Hautbarriere. Ich werde mir dieses Produkt auf alle Fälle nochmal als Vorrat kaufen. Es passt perfekt in jede Tasche und ich benutze es gerne unterwegs. Meine Haut verträgt es wirklich gut.



 So nun kommen wir zur Tuchmaske. Ich bin sowieso verrückt nach Masken und glaubt mir, jedes mal wenn ich in der Drogerie bin, kaufe ich mir welche. :)
Diese Maske ist für alle Hauttypen geeignet. Sie spendet Feuchtigkeit und hinterlässt eine soooo weiche Haut. Das ist traumhaft, wirklich! Die Haut fühlt sich danach so frisch, gepflegt und voller Feuchtigkeit an. Wirklich ein tolles Produkt. Ihr solltet Sie ca. 10 min einwirken lassen. Ich mache das am liebsten abends.




Bei dem letzten Produkt handelt es sich um eine Ampullen Kur. Ich habe wirklich schon so viel gutes von Ampullen gehört. Gerade große Marken wie beispielsweise Barbor, sind ja bekannt für ihre tollen Ampullen. Aber können Drogerie Produkte mithalten? Bis jetzt hatte ich nur die Ampullen von Schaebens und Nivea und fand beide wirklich echt klasse!  Diese von Müller find ich aber auch nicht schlecht. Fand die Verpackung übrigens schon ziemlich gut, da Sie doch sehr hochwertig aussieht. im inneren der Verpackung seht ihr auch eine Anleitung zur Verwendung. Das Produkt ist sehr ergiebig und ich kann eine Ampulle sehr gut 2 mal benutzen. Zum Beispiel für morgens und abends. Dieses Produkt würde ich aber wirklich speziell an die Mädels unter euch empfehlen, die sehr trockene Haut haben. Denn es spendet wirklich seehr viel Feuchtigkeit. Alles in allem finde ich die Ampullen gut.


Ich hoffe dass das Thema den ein oder anderen da draußen interessiert und ich freue mich schon euch weitere Produkte zu diesem Thema vorzustellen. Ich bin momentan fleißig am ausprobieren und bin gespannt was eure Erfahrungen sind. Schreibt mir gerne eine Email oder hinterlasst mir ein Kommentar.


XOXO EMELY








*Diese Produkte wurden mir durch den Blogger-Club zur Verfügung gestellt.